You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Cantus

    Experte

    You have to register first, to connect to this user.

About me

  • Guten Tag allerseits,

    alle meine Sammel- und Interessensgebiete aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen. Ganz allgemein lässt sich sagen, dass ich mich vorrangig mit Ganzsachen beschäftige, aber auch ganzsachenähnliche Formulare, mit Briefmarken frankierte Belege, Belege mit Absenderfreistempeln, Belege ohne Marken oder Wertstempel, aber mit Ortsstempel sowie Ansichtskarten nach bestimmten Kriterien zusammengetrage und/oder bearbeite, dabei teils gleichartige Formulare auch in vielfacher Duplizierung, aber mit unterschiedlichen Aufgabe- oder Zielorten. Dabei spielen folgende Länder eine besondere Rolle:

    Österreich
    Frankreich
    Schweiz
    Belgien
    Großbritannien
    Königreich Hannover
    Deutsches Reich
    Bundesrepublik Deutschland
    Ägypten
    Zanzibar
    Madagaskar
    Côte d'Ivoire/Elfenbeinküste
    Senegal
    Costa Rica
    USA
    Niederländisch Indien
    Malaysia und Teilstaaten, dabei auch North Borneo und Singapur

    Folgende Motive interessieren mich:

    Österreich, Jubiläumsausstellung 1898 in Wien
    Frankreich, Weltausstellung 1900 in Paris
    Motiv Harz
    Motiv Kleidung und Wäsche
    Motiv Wohnungseinrichtung, Geschirr usw.
    Bildhafte Zudrucke auf Belegen aus aller Welt
    Heimatsammlung Oderbruch
    Motiv Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts (Ansichtskarten)
    Motiv Hochseeschiffe (bestimmte Ansichtskartenserie)
    Motive Ostern, Pfingsten, Weihnachten, Neujahr, Geburtstag, Trachten, Scherenschnitte und Schwarz-weiß (Ansichtskarten)

    Daneben führe ich noch verschiedene deutsche Stempelsammlungen, aber nur auf kompletten Belegen.

    Wie unschwer zu erkennen ist, kann bei mir keine Langeweile aufkommen, sondern es ist, zumal ich auch noch Rundsendungen organisiere und Fachartikel schreibe, für einen Einzelnen eher schon zu viel, aber die Abwechslung führt auch dazu, dass mein Geist rege bleiben muss, um das Meiste noch einigermaßen im Gedächtsnis behalten und zuordnen zu können.

    Viele Grüße
    Ingo

Personal information

Posts (31)