You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael

Administrator

  • "Michael" started this thread

Posts: 2,633

Location: Bergisches Land

  • Send private message

1

Monday, July 8th 2019, 5:29pm

Bilder hochladen

Liebe Freunde,

hier eine Anleitung zum Hochladen von Bildern ins Forum:
Einen neuen Beitrag eröffnen. Der Text kann direkt erstellt werden oder auch nach dem Hochladen der Bilder.
Zum Hochladen unten im Eingabefenster auf den Tab Dateianhänge klicken

index.php?page=Attachment&attachmentID=64464

Dort dann auf den Button "Datei auswählen" klicken

index.php?page=Attachment&attachmentID=64465

in dem erscheinenden Dateiauswahlfenster das Verzeichnis auf dem Rechner auswählen, in dem die Bilder gespeichert sind und die gewünschte Datei auswählen

index.php?page=Attachment&attachmentID=64466

Auf den Button "Öffnen" klicken, die Datei erscheint dann in dem Anhängebereich des Beitragsfensters

index.php?page=Attachment&attachmentID=64467

Automatisch erscheint dort eine 2.Zeile, um ggf. eine weitere Datei auszuwählen. Je Beitrag können max. 5 Dateien ausgewählt werden.
Falls man sich vertan hat, kann man durch Klicken auf das rote Kreuz rechts die Datei aus der Auswahl wieder entfernen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=64468

Hat man alle gewünschten Dateien ausgewählt, unten rechts auf den Button "Hochladen" klicken. Dann werden alle Dateien ins Forum hochgeladen, erscheinen aber noch nicht in dem Beitragsfenster. Wenn man seinen Beitrag fertig geschrieben hat und absendet (Button "Absenden"), werden die hochgeladenen Bilder am Ende des Beitrags angezeigt.
Wie man hochgeladene Bilder mitten im Text positionieren kann, wird in diesem Beitrag beschrieben.

Gruß
Michael
Preußen mit Transiten

Similar threads