You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, January 17th 2013, 10:16pm

Streifbänder Bayern 1876-1920

Kirchheimbolanden - Franfurt a.M. 27.04.1911

Hallo Sammlerfreunde,

einen thread Streifbänder Bayern 1849-1875 haben wir ja schon, nun soll die Ergänzung für den Zeitraum 1876-1920 eröffnet sein. Ich hoffe mit dem nachstehenden Beleg einen würdigen Auftakt dafür gefunden zu haben.

+ Gruß

vom Pälzer
Pälzer has attached the following image:
  • Kirchheimbolanden-Frankfurt a.M. 1911-04-27.jpg

Posts: 21,477

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

2

Friday, January 18th 2013, 9:17am

Hallo Pälzer,

das kann sich wahrlich sehen lassen. In der Bucht gibt es auch eine Rubrik "Alte Zeitungen" und so weiter - wenn man da die passende fände bei einem klassischen Zeitungshändler, wäre die Wiedervereinigung eine super Sache (aber es sieht auch so schon erstklassig aus).

Liebe Grüsse von bayern klassisch
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

3

Friday, January 18th 2013, 4:26pm

Kaiserslautern - Frankfurt a.M. 28.03.1911

Hallo bk,

das mit der Wiedervereinigung kann man wirklich mal angehen. Werde das also mal anpeilen. Kommen wir dann streifbandmäßig von der Nordpfalz mal kurz in die Westpfalz, sprich dort nach Kaiserslautern.

+ Gruß !

vom Pälzer
Pälzer has attached the following image:
  • Kaiserslautern-Frankfurt a.M. 1911-03-28.jpg

4

Friday, January 18th 2013, 4:37pm

Lieber Pälzer, lieber BK,

she ich genauso, wie ihr, sieht so schon richtig gut aus,
mit der passenden zeitung ein oberknaller :) :)

Also....Viel Glück beim suchen.... ;)
Bayern Social

PS:Von kirchheimbolanden bekomme ich bald eine grosse bogenecke der 3 als DS
oder ortsbrief rein, einseitig angeschnitten wäre das ev etwas für herrn zieme
und dann eine pfälzer sammlung, oder? :D
Beste Grüsse von
Bayern Social



"Sammler sind glückliche Menschen"

5

Friday, January 18th 2013, 5:33pm

Landau/Pfalz - Frankfurt a.M. 13.10.1911

Hallo BS,

der KIBO-Halbkreiser ist zwar eindeutig mein Favorit, allerdings kommt bei @Pälzer korrekturbedürftiges nur dann auf`s Programm, wenn es sich so gut wie nicht bzw. kaum beschaffen läßt.

Mal schauen wie es da bei den Zeitungen aussieht, da wäre ich bei passendem Datum schon eher zu Kompromissen hinsichtlich der Quali bereit.

Von der Westpfalz geht die Streifbandreise dann weiter in die Südpfalz, von dort stellt @Pälzer nachstehend nun den "Rheinpfälzer" vor.

+ Gruß ! :thumbup:


Pälzer has attached the following image:
  • Landau-Frankfurt a.M. 1911-10-13.jpg

Posts: 21,477

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

6

Friday, January 18th 2013, 7:09pm

Hallo Pälzer,

ganz famose Stücke - klasse!

Zeitungen: Hier wurden die Zeitungen als Beleg verschickt, dass ein Inserat geschaltet wurde. Wenn du die richtige Zeitung findest, dann wäre in dieser auch eine Annonce des Empfängers des Streifbands.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

oisch

Experte

Posts: 113

Location: Neustadt / Weinstrasse

  • Send private message

7

Wednesday, January 23rd 2013, 10:31pm

Guten Abend,

dann will ich zur Komplettierung der "Pfälzer Belegexemplare" auch mein Scherflein beitragen
Auch dieses Exemplar ging - wie auch die vorher gezeigten - an die Annoncen Expedition des
bekannten Verlegers Rudolf Mosse

http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Mosse

Gruß oisch
oisch has attached the following image:
  • IMG.jpg
Wer später bremst,
ist länger schnell !

8

Sunday, January 25th 2015, 7:54pm

Ludwigshafen a.Rh. - Worms 28.09.1913

Hallo zusammen,

der Pfälzerwald-Verein e.V. Ludwigshafen/Mannheim ist in der Pfalz schon immer eine feste Größe für diejenigen, die das Wandern lieben, dabei Gebrauch von den sorgfältig gepflegten Wegen, Markierungen, Schutzhütten und Wanderhütten mit Gastromie machen. Es freut mich insofern das nachstehende Streifband vorstellen zu dürfen (hier für Drucksachen bis 50 gr, Gebührenperiode 01.01.1913 - 01.08.1916).

+ Gruß

vom Pälzer
Pälzer has attached the following image:
  • Ludwigshafen a.Rh.-Worms 1913-09-28.jpg

9

Monday, January 26th 2015, 9:05pm

Ludwigshafen a.Rh. - Worms 15.05.1913

...wobei man im vorliegenden Fall noch erwähnen muss, dass es die Privatganzsache des Pfälzerwald-Vereins e.V. Ortsgruppe Ludwigshafen/Mannheim mit leicht abgewandeltem Logo und einem 5 Pfennig-Wertstempel (Luitpold) auch für Drucksachen über 50-100 gr gegeben hat.

+ Gruß

vom Pälzer
Pälzer has attached the following image:
  • Ludwigshafen a.Rh.-Worms 1913-05-15.jpg

Posts: 21,477

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

10

Tuesday, January 27th 2015, 6:18am

... wobei der Satz "Im Falle der Unzustellbarkeit zurück an den Rechner" heute anders interpretiert würde ... :D

Bildschönes Stück - danke fürs Zeigen. :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

11

Tuesday, January 27th 2015, 11:24am

..zurück an den Rechner, hmmm...da kann ich mir jetzt keinen Reim drauf machen, was hat man damals damit eigentlich gemeint ? Denjenigen, der wegen den verwendeten Privat-Ganzsachen mit der Post "abgerechnet" hat ?

+ Gruß !

vom Pälzer

Posts: 21,477

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

12

Tuesday, January 27th 2015, 11:39am

Hallo Pälzer,

eher nicht - wenn das Stück zurück kam, sollte es gleich zu dem kommen, der für die Beitragsrechnungen zuständig war. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Leute verzogen sind und die Beitragsrechnungen dann abprallten, wenn kein Nachsendeauftrag vorlag.
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

13

Tuesday, January 27th 2015, 11:42am

Hallo bk,

ja, das finde ich ist die deutlich schlüssigerere Erklärung...Klasse ! :thumbup:

+ Gruß !

vom Pälzer

14

Thursday, May 18th 2017, 9:07am

Ludwigshafen a.Rh. - Heide 07.04.1908

Hallo Sammlerfreunde,

es gibt Steifbänder ....und solche wie anbei, wo man sich bzgl. der Optik ja nun wirklich nicht beschweren kann.

+ Gruß !

vom Pälzer
Pälzer has attached the following images:
  • Ludwigshafen a.Rh.-Heide 1908-04-07.jpg
  • Ludwigshafen a.Rh.-Heide 1908-04-07 rücks.jpg

Posts: 21,477

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

15

Thursday, May 18th 2017, 11:49am

... 30.000 Leser, mindestens 6.000 Abonnenten - wow und das in einer Sektion, die sicher nicht jeden betraf. Normalerweise müsste man doch Hunderte von diesen schönen Drucksachen finden, aber das ist wohl alles graue Theorie.

Ein sehr schönes Stück und heimatnah lief es ja auch nicht gerade ... ^^
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"