You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael

Administrator

  • "Michael" started this thread

Posts: 2,468

Location: Bergisches Land

  • Send private message

1

Wednesday, January 18th 2012, 7:46pm

nachverwendete Preußen-Stempel

Liebe Freunde,

weiß jemand, ob der hier gezeigte Stempel von Kattowitz über die preußische Zeit hinaus verwendet wurde ?



Nach Münzberg gibt es zwei Ra2-Stempel von Kattowitz, wobei dieser hier der kleinere von den beiden ist und laut Münzberg von 1859-1861 verwendet wurde. Nun ist ja hinlänglich bekannt, dass die in der Literatur - vor allem der älteren; der Münzberg-Band erschien 1977 - die Stempel-Verwendungszeiten nur bedingt verläßlich sind.
In der stampsX-Stempeldatenbank ist nur die größere RA2-Type mit 1858 als Verwendungsjahr aufgeführt.
Vielleicht hat ja jemand den Feuser-Band zu den nachverwendeten Stempeln? :)

Viele Grüße
Michael
Preußen mit Transiten

Posts: 407

Location: Angermünde

Occupation: Systemanalytiker

  • Send private message

2

Thursday, January 19th 2012, 6:21pm

Nach Feuser Nachverwendete Altdeutschland Stempel ist der R2 noch bis in die Brustschildzeit verwendet worden. Der bei Feuser abgebildete Stempel entspricht dem von Dir abgebildetem. Es scheint, dass der "längere" vorher verwendet wurde. Leider habe ich selbst kein Beispiel weder für den kurzen noch für den längeren R2.

Michael

Administrator

  • "Michael" started this thread

Posts: 2,468

Location: Bergisches Land

  • Send private message

3

Thursday, January 19th 2012, 7:50pm

Hallo preussensammler,

danke für die Auskunft. :)

Viele Grüße
Michael
Preußen mit Transiten

Similar threads