You are not logged in.

hasselbert

Experte

Posts: 1,123

Location: Frankfurt am Main

  • Send private message

21

Monday, March 11th 2019, 9:57pm

Drucksache

Hallo zusammen,
hallo Erwin,
hallo Peter,


in der bis 1964 gütigen ADA (Allgemeine Dienst-Anweisung) ist in § 8 die „Drucksache“ geregelt. Dort heißt es in § 8 IV : Die Sendungen sind ••••• in einem offenem Umschlag •••••• einzuliefern, so dass ihr Inhalt leicht geprüft werden kann.
In den Ausführungsbestimmungen zu § 8 Abs. IV steht: Den Vermerk DRUCKSACHE brauchen die Sendungen nicht zu tragen.

Wohl dem, der eine gutsortierte Vereinsbibliothek hat.

Liebe Grüße aus Frankfurt
Heribert

PS Die Vorschrift wurde auch in die ADA ab 1965 übernommen.

This post has been edited 3 times, last edit by "hasselbert" (Mar 12th 2019, 8:09pm)


Posts: 22,618

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

22

Monday, March 11th 2019, 9:58pm

Wohl dem, der eine gutsortierte Vereinsbibliothek hat.


sagt der, der die größte deutsche Bibliothek unter sich hat! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Liebe Grüsse vom Ralph

Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

23

Monday, March 11th 2019, 10:38pm

Liebe Kollegen, besonders lieber Heribert,
danke für eure Beiträge.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

24

Wednesday, March 27th 2019, 7:17pm

liebe Freunde,
heute mal ein weiters Albumblatt Brücken. Jakob ist immer begeistert, wenn wir etwas Besonderes finden, z.B. älteste Berliner Brücke oder drittlängste Hängebrücke für Straße und Schiene. Und natürlich schauen wir uns das dann auch im Internet an.
preussen_fan has attached the following image:
  • Albumblatt Jungfernbrücke und Ponte 25 de Abril.jpg
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Posts: 1,170

Location: Gibraltar des Norden

Occupation: Banker

  • Send private message

25

Wednesday, March 27th 2019, 8:29pm

Ich muss schon sagen dass ihr richtig toll arbeitet. Ich hatte dir ja von der Jugendgruppe aus meinem belgischen Verein erzählt. Wir sind ein ganz kleiner Verein und es gibt eben so viele Erwachsene wie Jugendliche.

Während du deine Enkel betreust, kümmert sich Charlotte um Schulkinder welche keinen philatelistischen Hintergrund haben. Die Gruppe ändert sich immer wieder je nach Schulalter. Sie hat mir alle Sammlungen gescannt. Allerdings gehören die nicht den Kids sondern dem Verein. Alles Material wird direkt von Verein und/oder von Vereinsmitgliedern gestiftet. Auch hier wird eine bemerkenswerte Arbeit geleistet. 5 Sammlungen haben sie nun schon gemeinsam auf den Weg gebracht. Da wären: der Wald, das Meer, der Zirkus, Elefanten und Bären. Eine 6te ist in Arbeit und dreht sich um alles was mit der Mahlzeit zu tun hat. Des Weiteren ist eine Sammlung rund um die Berge geplant. Mal kucken ob wir genügend Belege zusammen bekommen.

Charlotte hat mir erlaubt einige Seiten im Forum zu zeigen. Die Texte sind dann in diesem Falle aber in Französisch.
Zockerpeppi has attached the following images:
  • 22 - Copie.jpg
  • 05 - Copie.jpg
Phila-Gruß

Lulu

This post has been edited 1 times, last edit by "Zockerpeppi" (Mar 27th 2019, 8:50pm)


Posts: 56

Location: Bad Aibling

Occupation: Steuerjurist

  • Send private message

26

Wednesday, March 27th 2019, 8:46pm

Ich habe mich hier auf diese Seite, ehrlich gesagt, verlaufen. Und ich bin hängen geblieben. Weil ich mich an meine "Anfänge" vor 45 Jahren erinnert habe. Ich finde das toll, was hier beschrieben wird, und eigentlich sammele ich heute teilweise noch so wie die Kinder es hier sehen: nicht schematisch, gar nicht wertorientiert, nicht mit Hühnerbrillenblick aufs Sammelgebiet (sorry, schon klar, wenn überhaupt dann sind wir Sammler ja in der Mehrzahl Göckel!), nach persönlichem Gefühl und Gefallen. Daran finde ich nichts schlecht, alles gut. so lernt man "Sammeln". Weil´s der Allgemeinbildung schließlch auch dient und einem positiven Weltbild.
Auf diese Kinder kann man stolz sein, den - ich denke mal, Opa - Erwin muss man sehr, sehr loben!
Weiter so, hat mich erfreut,
Mangfalltaler

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

27

Wednesday, March 27th 2019, 10:49pm

Liebe Lulu,
schöne Seiten zeigst du da. Weiterhin viel Erfolg mit dieser Arbeit mit den Kids.
Lieber Mangfalltaler,
danke für dein Kompliment.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

28

Monday, April 1st 2019, 5:04pm

liebe Freunde,
Nathanael und ich haben bei den gezeigten Belegen Probleme mit den Gebühren. Die Karten sind alle in 1956 versandt worden. Laut Michel Postgebührenhandbuch galt für Postkarten eine Gebühr von 10 Pfg.
Wir finden es merkwürdig, dass eine Firma ihre Postüberfrankiert, die 7 Pfg. Karte scheint uns unterfrankiert zu sein oder übersehen wir etwas?
preussen_fan has attached the following image:
  • 3 Postkarten Heuss1.jpg
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

maunzerle

Experte

Posts: 2,025

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

29

Monday, April 1st 2019, 5:43pm

Hallo preussen_fan,
die 7 Pf. könnte eine Drucksache sein, da müsste man die Rückseite sehen. Die 10er stimmt wohl, aber mit der 20er kann ich nichts anfangen.
Viele Grüße von maunzerle :thumbsup:
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

30

Monday, April 1st 2019, 7:10pm

lieber maunzerle,
die Rückseite folgt hier.Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine mit Schreibmaschine geschriebene Rechnung als Drucksache anerkannt wurde. Vielleicht ist das übersehen worden?
preussen_fan has attached the following image:
  • Postkarte 7 Pfg Heuss1.jpg
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

maunzerle

Experte

Posts: 2,025

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

31

Monday, April 1st 2019, 7:55pm

Hallo preussen_fan,
ja, das ist wohl etwas mehr als die zugelassenen Ergänzungen, aber genau kann ich das nicht sagen. Da müsste man die Verordnung wörtlich vor sich oder im Kopf haben. Beides ist bei mir leider nicht der Fall. Vielleicht kann der liebe @hasselbert wieder helfen.
Schönen Abend noch wünscht maunzerle :thumbsup:
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

hasselbert

Experte

Posts: 1,123

Location: Frankfurt am Main

  • Send private message

32

Monday, April 1st 2019, 9:01pm

Hallo zusammen,
der liebe Heribert ist verdientermaßen noch
drei Wochen auf Sylt und kann daher nur auf sein Hirn zurück
greifen.

Liebe Grüße von der derzeit sehr sonnigen Insel
hasselbert ☀️

This post has been edited 1 times, last edit by "hasselbert" (Apr 2nd 2019, 2:29pm)


maunzerle

Experte

Posts: 2,025

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

33

Tuesday, April 2nd 2019, 10:25am

Lieber Heribert,

na, dann lass es Dir mal so richtig gut gehen!

Schönen Urlaub und liebe Grüße von maunzerle :thumbsup:
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

34

Monday, April 29th 2019, 6:15pm

liebe Freunde,
heute mal wieder ein Albumblatt Dauerserien von Nathanael. Er hat sich sehr über die Farbbezeichnungen gewundert, als er sie aus dem Michel Spezial abgetippt hat.
preussen_fan has attached the following image:
  • Albumseite Heuss-1 1 177 -196.jpg
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

35

Wednesday, May 29th 2019, 5:39pm

liebe Sammlerfreunde,
heute mal wieder was von Jakob zum Thema Brücken. Die beiden folgenden Albumblätter konnte er dank der Belege von @zockerpeppi erstellen.
preussen_fan has attached the following images:
  • Luxemburg Pfaffentaler Viadukt.jpg
  • Grossherzogin-Charlotte-Brücke best.jpg
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Posts: 1,170

Location: Gibraltar des Norden

Occupation: Banker

  • Send private message

36

Thursday, May 30th 2019, 7:56pm

:thumbup:


ich habe schon wieder fleißig gesammelt .... dass euch ja nicht das Material ausgeht !
Phila-Gruß

Lulu

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

37

Thursday, May 30th 2019, 9:20pm

Danke Lulu,
Jakob wird sich freuen.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Posts: 1,170

Location: Gibraltar des Norden

Occupation: Banker

  • Send private message

38

Saturday, June 22nd 2019, 12:34am

Ich habe einem russischen Postcrosser Luxemburger Briefmarken geschickt. Für mich war die Sache abgeschlossen. Gestern nun kam ein Umschlag mit allerlei russichen Marken
darunter eine Maxicard mit dieser Wahnsinns 8o Brücke.




Was meinst du, würde die Jakob gefallen?
Phila-Gruß

Lulu

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

39

Saturday, June 22nd 2019, 12:41pm

Liebe Lulu,
Super das ist eine Wahnsinnskarte. Die würde ihm ganz sicher gefallen.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

  • "preussen_fan" started this thread

Posts: 1,186

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

40

Monday, June 24th 2019, 6:24pm

liebe Sammlerfreunde,
Nathanael bearbeitet gerade die Dauerserie "Blumen" und hat festgestellt, dass ihm da noch sehr viele, besonders die höherwertigen, fehlen.
Falls jemand von euch aus der Tagespost Belege mit den nicht so häufigen Stücken hat und sie anderweitig nicht verwenden kann, wäre Nathanael sehr froh, wenn ihr sie abgeben würdet.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan