You are not logged in.

  • "Zockerpeppi" started this thread

Posts: 1,170

Location: Gibraltar des Norden

Occupation: Banker

  • Send private message

1

Thursday, October 9th 2014, 8:33pm

Infla Periode 13 vom 1.3.1923 bis 30.6.1923

Fensterumschlag vom Bankhaus
Ruederer & Lang aus München

Der Stempel ist sehr schlecht. Ich habe Kleberspuren entdeckt, schliesse aber fehlende Marken aus dann müsste es Überreste eines weiteren Stempels geben. Dem ist aber nicht so. Da der Beleg nun mit 100 Mark frankiert ist, kann ich nur vermuten dass er in die PP 13 1.3.1923 bis 30.6.1923. Passt wie mir bestätigt wurde bei normaler Gewichtsklasse und Inlandsverkehr.
Zockerpeppi has attached the following image:
  • img854.jpg
Phila-Gruß

Lulu

Michael

Administrator

Posts: 2,583

Location: Bergisches Land

  • Send private message

2

Wednesday, February 11th 2015, 10:57am

Liebe Freunde,

hier eine als Auslandsdrucksache gelaufene Preisliste eines Weimarer Briefmarkenhändlers nach Paris.



Die Karte war ursprünglich für einen Versand in die USA vorbedruckt, siehe z.B. Anschriftenseite unten rechts.
Portogerecht frankiert mit 60 Mark.

Gruß
Michael
Preußen mit Transiten

Michael

Administrator

Posts: 2,583

Location: Bergisches Land

  • Send private message

3

Tuesday, March 3rd 2015, 4:48pm

Liebe Freunde,

ein Fernbrief von Angeln an die Deutsche Bank in Opladen, frankiert mit 20x 5 Mark Posthorn ohne Unterdruck.
Die Entwertung erfolgte mit dem seltenen Bahnpoststempel der Nebenstrecke Flensburg-Rundhof.



Gruß
Michael
Preußen mit Transiten

BaD

Experte

Posts: 570

Location: Dresden

Occupation: Rentner

  • Send private message

4

Monday, June 10th 2019, 9:22pm

Hallo,
leider sind die Entwertungsstempel kaum lesbar, aber es wird Karlsruhe und muss vom 1.3. bis 31.6.1923 sein.
Drucksachenporto 20 Mark, nur ist nicht alles eine Drucksache. Mit Maschinenschrift ist jedenfalls keine.
Das wurde beanstandet und die fehlenden 20 Pf. zum Fernpostkartenporto plus 50% Strafgebühr als Nachporto angeschrieben.
Tuttlingen zog die Nachgebühr ein und dokumentierte dies ungewöhnlich. Traumhaft schön für mich und sehr selten.
Beste Grüße Bernd
BaD has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg