You are not logged in.

  • "bayern-nerv" started this thread

Posts: 3,567

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

1

Saturday, June 22nd 2013, 1:29pm

Reservestempel

Hallo liebe Freunde,

Ich glaube, ein allgemeines Thema zu den Reservestempeln haben wir noch nicht, falls ja, dann einfach den Beitrag verschieben.

Auf dem letzten Vereinstausch fiel mir dieser Feldpostbrief vom 14.06.1944 in die Hände - hat jemand Informationen zum Reservestempel Augsburg 7 - ist im Helbig nicht zu finden.

Schon mal danke sagt
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following images:
  • Reservestempel Augsburg.JPG
  • Reservestempel Augsburg0001.JPG
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

maunzerle

Experte

Posts: 1,978

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

2

Saturday, June 22nd 2013, 1:55pm

Hallo bayern-nerv,

Ich halte das für eine ausgezeichnete Idee, für diesen Stempeltyp einen Thread zu eröffnen. Dein Stempel ist deswegen nicht bei Helbig gelistet, weil dort nur Verwendungen in Bayerischer Zeit aufgeführt sind. Hier aber haben wir eine der gar nicht so seltenen späten Nachverwendungen vor uns. Diese sind oft auf kriegsbedingte Ereignisse zurückzuführen. Es gibt allerdings bis in die frühen 50er-Jahre hinein.

Viele Grüße von maunzerle :thumbsup:
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • "bayern-nerv" started this thread

Posts: 3,567

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3

Saturday, June 22nd 2013, 1:59pm

Reservestempel

Hallo maunzerle,

danke für Deine Infos und vielleicht bekommen wir ja hier zu diesem Thema noch mehr zu sehen.

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

maunzerle

Experte

Posts: 1,978

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

4

Saturday, July 26th 2014, 11:11am

Hallo Freunde,

Heute ein Reservestempel der Postagentur Haggn. Dort war bis 1898 eine Ablage, die einen Einkreiser verwendete und dann zur Agentur aufstieg.

Viele Grüße von maunzerle :thumbsup:
maunzerle has attached the following images:
  • haggn2.jpg
  • haggn3.jpg
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

woodcraft

Experte

Posts: 193

Location: Mitten im Saarland

Occupation: ja

  • Send private message

5

Wednesday, October 22nd 2014, 7:35pm

Hallo Freunde der bay. Reservestempel,

2 Belege sind etwas wenig, ich werde mal noch einige zeigen.
Beginne mal mit einer PK. von Bogen nach Regensburg von 28. Jul. 1o mit Briefträgerstempel.
Leider gelocht, und dann noch lustige Kreuzchen drangemalt.

viele Grüße von woddcraft
woodcraft has attached the following image:
  • reserve-1.jpg

Posts: 44

Location: Schwerin in Mecklenburg

Occupation: arbeite in der Verwaltung

  • Send private message

6

Saturday, March 28th 2015, 7:19pm

Liebe Bayernfreunde,
nun habe ich meine zwei Reservestempel mal eingescannt. Auf einer Feldpostkarte aus dem Lager Grafenwöhr ist dort am 21. Januar 1915 der Reservestempel abgeschlsgen worden.


Die Postzustellungsurkunde mit der Abschlag des Reservestempels von Hofkirchen bei Vilshofenaus stammt aus dem jahr 1936 und die Stundenangabe ist schon auf 24-Stundenzählung umgestellt.


Beste Grüße

Erdinger

Experte

Posts: 1,016

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

7

Sunday, March 29th 2015, 9:44pm

Verehrte Freunde,

aus meinem Heimatbereich ist mir bisher noch kein R-Stempel-Einsatz aus der Zeit der bayerischen Posthoheit begegnet. Alle mir bekannten Abschläge liegen deutlich später.
Hier einmal eine etwas ungewöhnlichere Verwendung auf einer Postanweisung.

Viele Grüße aus Erding!
Erdinger has attached the following image:
  • Erding_1938_22_07_R.jpg
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Minimarke

Experte

Posts: 1,186

Location: Bempflingen

Occupation: kfm. Angestellter

  • Send private message

8

Sunday, February 10th 2019, 10:35am

Resvestempel Plesikirchen

Vom 21 März 1935, auf einem Antwortkuvert nach Stuttgart
Minimarke has attached the following images:
  • ScanImage523.jpg
  • ScanImage523_a.jpg
Grüße aus Bempflingen
Ulrich

Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)

Similar threads