You are not logged in.

21

Saturday, July 21st 2018, 11:55pm

Fernbrief erster Gewichtsstufe vom Postamt Weißwasser nach Hildesheim / Niedersachsen. Die Entwertung der Frankatur erfolgte am 07.12.1945 mit dem Notstempel Weißwasser (Oberlausitz) Typ b.

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 1 geführt.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Einzelfrankatur der Nr. 60 a freigemacht.
Kontrollratjunkie has attached the following image:
  • Beleg Notstempel Weißwasser (Oberlausitz) 60 a EF  07.12.45  POF.jpg
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

22

Sunday, September 16th 2018, 11:32pm

Fernpostkarte vom Postamt Arnsdorf (Sachsen) nach Dresden N 6. Die Entwertung der Frankatur erfolgte am 16.10.1945 mit dem Notstempel Arnsdorf Typ c.

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 2 geführt.

Die Karte wurde portorichtig mit einer Einzelfrankatur der Nr. 43 B II b freigemacht.
Kontrollratjunkie has attached the following image:
  • Beleg Notstempel Arnsdorf 16.10.45 Typ c Gruppe 2 43 B II b EF POF.jpg
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

23

Saturday, October 27th 2018, 11:32pm

Fernbrief erster Gewichtsstufe vom Postamt Neusalza-Spremberg nach Malter über Dippoldiswalde in Sachsen. Die Entwertung der Frankatur erfolgte am 10.07.1945 mit dem Notstempel Neusalza-Spremberg Typ a.

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 2 geführt.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Einzelfrankatur der Nr. 46 a freigemacht.
Kontrollratjunkie has attached the following image:
  • Beleg Notstempel Neusalza-Spremberg 10.07.45 Typ a 46 A a EF  POF.jpg
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

24

Sunday, December 2nd 2018, 1:13am

Fernbrief vom Postamt Beiersdorf / Oberlausitz nach Dresden N 15. Die Entwertung der Frankatur erfolgte mit dem Notstempel Beiersdorf O/L Typ c.
Da eine exakte Datierung wegen des fehlenden Ortsstagesstempels nicht möglich ist, fällt auch die Beurteilung der Gewichtsstufe aus. Dieser Notstempel wurde in der Zeit Januar - Mai 1946 verwendet, es wäre also ein Brief der zweiten Gewichtsstufe der ersten Portoperiode möglich, oder eben ein Brief der ersten Gewichtsstufe der zweiten Portoperiode

Nach dem Katalog der "Ortsnotstempel Deutscher Postanstalten 1945-1953" von Arenz/Kahl/Richter wird dieser Stempel in der Gruppe 2 geführt.

Der Brief wurde portorichtig mit einer Mehrfachfrankatur der Nr. 60 a freigemacht.
Kontrollratjunkie has attached the following image:
  • Beleg Notstempel Beiersdorf  Typ c  60 a MeF  POF.jpg
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)