You are not logged in.

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 567

Location: Frankreich

  • Send private message

1

Sunday, September 10th 2017, 6:38pm

Österreichische Postämter im östlichen Mittelmeer

Ich schlage vor, in dieser Rubrik die folgende Postämter zu vereinen:



MERSINA, 1854 > 1914
ALEXANDRETTE, 1854 > 1914
LATAKIEN, 1854 (?) > 1909 (?)
TRIPOLIS in Syrien, 1858 > 1914
BEYRUT, 1845 > 1914
LARNACA, 1837 > 1870

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 567

Location: Frankreich

  • Send private message

2

Sunday, September 10th 2017, 6:51pm

LIBANON -> BAYERN (1891)

Abfahrt, Beirut: 13. Januar
Ankunft, Bamberg: 25. Januar

..........

Postgebühr (Brief bis 15 Gramm nach Ausland) = 1 Piaster, Freimarken-Ausgabe von Österreich mit Wertaufdruck in türkischer Wahrung.
Seeweg: Beirut / Alexandrien / Triest (Ohne Transitstempel).

This post has been edited 1 times, last edit by "Laurent" (Sep 10th 2017, 7:07pm)


Posts: 21,636

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

3

Sunday, September 10th 2017, 7:27pm

Hallo Laurent,

schöner Brief - von diesen Postämtern gibt es eine ganze Reihe nach Bayern (und anderswohin), aber wenn man einen bestimmten Ort sucht, wird es wohl doch nicht so einfach sein.

Ich freue mich über jeden Beitrag von dir. :P :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 567

Location: Frankreich

  • Send private message

4

Sunday, September 10th 2017, 9:00pm

Hallo Ralph, vielen Dank!

Ich stelle mir ein geographisches und thematisches Einordnen vor: geordnete Postämter von Gegend, besondere Papiere, ferne Bestimmungen,...


;)

Posts: 21,636

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

5

Sunday, September 10th 2017, 10:20pm

Hallo Laurent,

ja, so sollte man das machen, wenn man das Material dafür hat. Ich habe es leider nicht ;(
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 567

Location: Frankreich

  • Send private message

6

Tuesday, November 13th 2018, 6:58pm

Bonjour à tous,


BEIRUT --> KAIRO (1903)


Ganzsache mit Centimes-Aufdruck (10 centimes = Postkarte UPU-Gebühr nach Ausland)

Abfahrt : 28. Juli 1903
bis Port-Saïd mit Dampfer, dann Eisenbahn (?)
Ankunft : Kairo, 30. Juli

.............
Atlas Scodel, 1905

Der Empfänger ist der Prokurator des Sankt Familie Kollegiums von Kairo (foto : 1896)

Beste Grüße,
Laurent.

Posts: 21,636

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

7

Tuesday, November 13th 2018, 7:47pm

Hallo Laurent,

deine Karten sind wundervoll - unschlagbar. So macht Postgeschichte Spaß. :P :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 567

Location: Frankreich

  • Send private message

8

Tuesday, November 13th 2018, 8:36pm

Hallo Ralph, Danke !

Rückseitig erklärt der Absender die Reise, die er am nächsten Tag unternehmen wird: Haifa / Nazareth / Thabor / Tiberiade ! Und dann, Jaffa.


:)

Posts: 21,636

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

9

Wednesday, November 14th 2018, 6:16am

Hallo Laurent,

solche Stücke sind ein Geschenk Gottes, wenn man noch aus dem Inhalt die Route erfährt und nachzeichnen kann. Klasse! :)
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"