You are not logged in.

Posts: 1,050

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

21

Wednesday, October 24th 2018, 1:08pm

Wo und wann kann man denn am Samstag jemanden von euch treffen?
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Rainer

Experte

Posts: 268

Location: Himmelstadt

Occupation: My Job is so secret, even I do not know what I do...

  • Send private message

22

Wednesday, October 24th 2018, 4:07pm

Ich habe am Samstag von 12-14 Uhr Standdienst am Stand der RPSL, da bin ich zu treffen, kann höchsten sein dass ich in der Zeit mal kurz wegmuss zur Preisverleihung...
Ich nehme gerne einige Mitglieder in die RPSL auf...

Ansonsten, meine Sammlung ist montiert..., recht eng dort...
Rainer has attached the following image:
  • Sifi.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Rainer" (Oct 24th 2018, 4:24pm)


Rainer

Experte

Posts: 268

Location: Himmelstadt

Occupation: My Job is so secret, even I do not know what I do...

  • Send private message

23

Saturday, October 27th 2018, 7:42pm

Ich bin wieder zuhause, 4 Tage und 3 Nächte SiFi sind rum, schön wars. Der eine oder andere bekam ja schon mit, ich habe ein Goldenes Posthorn für meine Sammlung bekommen, das erfüllt mich mit großer Freude, war es doch zumindest für mich gänzlich unerwartet! Foto kommt morgen!

Posts: 1,050

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

24

Saturday, October 27th 2018, 8:08pm

hallo Rainer,
herzlichen Glückwunsch zu deinem wohlverdienten Posthorn. War nett, dich am Stand der Royals zu treffen.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Klesammler

Experte

Posts: 846

Location: Kreis Kleve

Occupation: habe ich (noch)

  • Send private message

25

Saturday, October 27th 2018, 8:19pm

Hallo Rainer,

meinen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg.

Ich wollte dieses Jahr endlich mal nach Sindelfingen kommen und einige der Forumler persönlich kennenlernen. Leider wurde nichts aus diesem Vorhaben, da mein Nachtschicht-Kollege bei einem Obst- und Gemüse-Großhändler in Urlaub ist und wegen Krankheit und Urlaub keiner von Früh- und Mittagsschicht einspringen konnte.

beste Grüße

Dieter

Minimarke

Experte

Posts: 1,186

Location: Bempflingen

Occupation: kfm. Angestellter

  • Send private message

26

Sunday, October 28th 2018, 9:45am

Ich bin wieder zuhause, 4 Tage und 3 Nächte SiFi sind rum, schön wars. Der eine oder andere bekam ja schon mit, ich habe ein Goldenes Posthorn für meine Sammlung bekommen, das erfüllt mich mit großer Freude, war es doch zumindest für mich gänzlich unerwartet! Foto kommt morgen!


Congrats :-)
Grüße aus Bempflingen
Ulrich

Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)

Rainer

Experte

Posts: 268

Location: Himmelstadt

Occupation: My Job is so secret, even I do not know what I do...

  • Send private message

27

Sunday, October 28th 2018, 9:59am

Danke den Gratulanten hier im Forum und auch vor Ort in Sindelfingen.

Hier nun das versprochene Bild von der Preisverleihung.

In der Laudatio die verlesen wurde, wurde, was mich sehr positiv überraschte, auf das Sammelgebiet hingewiesen, die sehr große Detaillierung der Sammlung in allen Varianten, und was mich besonders freue, auf die hohe Qualität der Belege hingewiesen. Die Laudatio zeigte mir dass sie Juroren sehr intensiv mit der Sammlung beschäftigten, etwas was nicht unbedingt üblich ist.
Fazit, die Auszeichnung ist eine Belohnung für die Mühen und Arbeit und Ansporn für größeres. Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung. Nun wird umgebaut von 96 Blatt auf 128 Blatt für die STOCKHOLMIA 2019

Hier noch ein Bild der sehr repräsentativen Plakette, die macht schon was her... eine Größe von 14,7 x 11,7 cm, in eine netten Samtschatulle...
Rainer has attached the following images:
  • SiFi.jpg
  • Goldenes Posthorn, SiFi.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Rainer" (Oct 28th 2018, 10:35am)


buzones

Experte

Posts: 60

Location: Mainz

  • Send private message

28

Sunday, October 28th 2018, 2:38pm

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum „Goldenen Posthorn“ und viel Spaß bei den Umbaumaßnahmen für die Stockholmia!
Grüße & saludos
Ralf



Posts: 2,209

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

29

Sunday, October 28th 2018, 3:28pm

Hallo Rainer

ich schliesse mich den Glückwünschen selbstverständlich an und wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf

30

Sunday, October 28th 2018, 3:40pm

Hallo Rainer,
ich gratuliere ebenfalls recht herzlich zu diesen großen Erfolg.
Konnte diesmal leider nicht nach Sindelfingen kommen.
Beste Grüße von VorphilaBayern

TAXIS107

Experte

  • "TAXIS107" started this thread

Posts: 169

Location: In der kleinsten Metropole der Welt

  • Send private message

31

Sunday, October 28th 2018, 3:44pm

Goldenes Hörnchen . . .

Ja, die Posthörnerschatullen sehen ganz gut aus und haben auch einiges an Gewicht. Sie sind seit dem vergangenen Jahr wohl neu angefertigt worden und etwas im Format größer geworden. Die Gewinner bekommen wohl auch nicht mehr das kleine goldene Ansteckhörnchen für die Knopfleiste. Wie dem auch sei, es war für Rainer überraschend, er war fast sprachlos bei der Übergabe. Seine Gruppse war stark besetzt.
Allgemein kann man feststellen: die Hotels sind sehr teuer geworden, die Ausstellung hat noch genügend Platz für Besucher, von denen nicht mehr so viele kommen, wie in den früheren Jahren. Der Platz zwischen den Ständen ist begehbar geworden. Auch im oberen Stock bei der Jugend war nicht allzuviel los. Vielleicht sollte das Konzept der Messe mal etwas überdacht werden.

Beim DASV-Festabend wurden die langjährigen PGL-Juroren Kurt Kimmel und James van der Linden verabschiedet. Für Dr. Wolf Hess gab es eine Ehrung, die SAVO-Medaille. In seinen Dankworten war zu vernehmen, dass dies wohl die erste Ehrung in Deutschland war, die ihn doch sehr gefreut hat. Offenbar hat er im Ausland einen anderen Ruf, als in Old Germania.

Und die Holländer waren auch zufrieden mit ihrem Engagement. Mal sehen, was die nächsten Tage noch so zu lesen ist. Hoffentlich stellt man von der Messe Sindelfingen wieder den Jurybericht ins Netz, ebenso von der Literaturausstellung und auch von der Rang 3-Ausstellung. Gruß aus dem nun doch auch sehr kalten Frankfurt, in dem Bundesland, welches wohl heute eine Wahl durchzieht, von der man noch länger sprechen kann. . .

Gruß von Taxis 107 ;)
Ein Mensch im Getümmel der Welt ohne Verstellung, ist wie ein Weib im Theater ohne Schminke.
(B. Krebs, Schriftproben der Andreaeischen Schriftgießerey Frankfurt, um 1840)

Erdinger

Experte

Posts: 1,015

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

32

Sunday, October 28th 2018, 7:58pm

Glückwunsch an Rainer auch von mir!

Ich wünschte, dass ich auch einmal wieder dort sein könnte, aber meistens liegt Sindelfingen arbeitstechnisch etwas ungünstig.
Dieses Mal hat mich zudem eine böse Erkältung erwischt, aber es gibt ja wieder ein nächstes Jahr. Und 2021 die IBRA, bei der dann einige Kaliber sicher ebenfalls ausstellen werden.

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Rainer

Experte

Posts: 268

Location: Himmelstadt

Occupation: My Job is so secret, even I do not know what I do...

  • Send private message

33

Monday, October 29th 2018, 5:36pm

Nachdem ich nun den Jurybericht bekommen habe möchte ich hier die Laudatio zu meiner Sammlung, wie im Jurybericht nachzulesen ist, posten.

Das Exponat "Overland Mail Baghdad - Haifa 1923 - 1948" von Rainer Fuchs überrascht mit einer genauen postgeschichtlichen Darstellung der Postbeförderung vom Mittleren Osten durch die syrische und irakische Wüste über die Route Haifa Bagdad nach Asien. Er dokumentiert die Entstehung der Postlinie 1923 mit Originalkuverts- und Stempel der Transport Company NAIRN, erzeigt Originalinstruktionen über die Routen, Stempelung der Poststücke und kann mit Hilfe von Landkarten und Zeichnungen die einzelnen Perioden von 1923 bis 1948 klar darstellen.
Hervorragend ist die Auswahl von Briefen und Belegen anhand derer er die Entwicklung der Postgebühren detailliert belegt. Das Exponat glänzt durch die hohe Qualität der gezeigten Belege sowie durch seltene Absenderländer und Destinationen. Er zeigt Briefe, die mit einer Zusatzfrankatur für diesen Postweg versehen wurden aus Europa, der USA und arabischen Ländern.
Äußerst interessant sind die zusätzlichen Instruktionen der Postverwaltungen für die Auswahl der Routen, für die Verwendung von Handstempel und Labels, die im Original gezeigt werden.
Die Jury gratuliert dem Sammler zur hervorragenden Bearbeitung und Darstellung dieses postgeschichtlichen schwierigen Themas.

TAXIS107

Experte

  • "TAXIS107" started this thread

Posts: 169

Location: In der kleinsten Metropole der Welt

  • Send private message

34

Wednesday, October 31st 2018, 4:55pm

Für die Postgeschichte live-Experten . . .

Die Messe Sifi hat in den vergangenen Jahren eine Liste veröffentlicht mit allen Posthorngewinnern seit Anfang an, hier im Anhang, diejenige bis inclusive 2017.
Gruß von Taxis107 :)
TAXIS107 has attached the following file:
Ein Mensch im Getümmel der Welt ohne Verstellung, ist wie ein Weib im Theater ohne Schminke.
(B. Krebs, Schriftproben der Andreaeischen Schriftgießerey Frankfurt, um 1840)

Similar threads