You are not logged in.

1

Tuesday, September 26th 2017, 11:12am

Preußen - Bayern

folgenden Brief möchte ich zeigen 1783 aus Landeshut (Schlesien) nach Nürnberg
Können die Preussen fachleute etwas zu den Taxen sagen? Oben mittig ist ein Zeichen des ich nicht verstehe, direkt unter den 4 ggr bis Duderstadt
Danke schon einmal für die Mühe
johelbig has attached the following image:
  • K800_pr-bay81.JPG

2

Thursday, March 1st 2018, 10:52am

altena?

Hallo liebe Freunde von Preussen
liege ich da richtig mit meiner Lesart?
Brief 1791 von Altena (wohl im Märkischen Kreis)
handschriftlich "Mühlhausen"? mit 4 ggr bis Frankfurt dazu die Rötelangabe fco ffurt. und von da 8 kr reichsporto nach Nürnberg.
Ich wäre für Berichtigungnen dankbar.
Achim
johelbig has attached the following image:
  • K1600_pr-bay234.JPG

Posts: 979

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

3

Thursday, March 1st 2018, 11:04am

Lieber Achim,
Also ich lese oben links in Rötel Mülheim oder Mulheim.
Beste Grüße
Erwin W.
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

4

Thursday, March 1st 2018, 5:03pm

Danke lieber Erwin, das bestätigt meine Annahme.

5

Tuesday, August 14th 2018, 3:44pm

nochmal altena

aus der Günther Korr. liegen einige Briefe aus Altena vor. Kaum einer ähnelt dem andern. Vor allem aus 1796 bin ich gerade am Bearbeiten für die Datenbank
Hier ein recht merkwürdiges Exemplar aus 1796
Was sagen die Preussenfreunde dazu?
johelbig has attached the following image:
  • K1600_pr-bay333.JPG

Similar threads