You are not logged in.

Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

101

Thursday, October 26th 2017, 11:57am

Lieber Hermann,

da kann ich mich nur anschließen. Die Briefsammlungen sind ein faszinierendes und kaum bekanntes Gebiet, zu dem wir hoffentlich irgendwann im Rundbrief einmal etwas auf die Beine stellen können. Es lohnt sich allerdings zu warten, weil doch immer wieder schöne und interessante Belege auftauchen.

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!

102

Wednesday, January 3rd 2018, 5:56pm

Liebe Sammlerfreunde,

hierzu folgender Frankobrief:
Brief aus Dachau ?, vom 9. Februar 1809, der in Friedberg bei Augsburg aufgegeben wurde.
Roter Einzeiler "R.4.FRIEDBERG". Franko von 2 Kreuzer auf der Siegelseite. Der Brief in das
nahe Augsburg. Es könnte Dachau sein, denn Friedberg und Dachau lagen 35 km Luftlinie
auseinander. In Friedberg bestand eine Briefsammlung.


Beste Grüße von VorphilaBayern
VorphilaBayern has attached the following images:
  • Friedberg-Augsburg.9.2.1809.01.jpg
  • Friedberg-Augsburg.9.2.1809.02.jpg
  • Friedberg-Augsburg.9.2.1809.03.jpg

Posts: 20,841

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

103

Wednesday, January 3rd 2018, 6:14pm

Lieber Hermann,

sehr interessant! Mit Dachau hast du natürlich Recht. Danke fürs Zeigen dieses Briefschmankerls. :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

104

Wednesday, January 3rd 2018, 6:25pm

Lieber Ralph,

vielen Dank.


Zu Dachau steht sehr interessantes im Vorphilahandbuch von Friedrich Pietz.
In Dachau gab es auch eine Briefsammlung.




Beste Grüße von VorphilaBayern
VorphilaBayern has attached the following images:
  • Dachau01.jpg
  • Dachau02.jpg

Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

105

Thursday, January 4th 2018, 10:18am

Lieber Hermann,

ein feines Stück!

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

106

Friday, May 18th 2018, 1:34pm

Liebe Freunde,

im Jahr 2000 entschloss ich mich, den Sprung vom Heimatforscher zum philatelistischen Heimatsammler zu machen. Das erste Buch, das ich las, war Karl Winklers Stempelhandbuch. Wie erfreut war ich, dass es von Erding ganz besondere Stempel der Vormarkenzeit gab, wie auf Seite 14 zu lesen war (zwei abgebildete und sogar noch einen weiteren, den man im Feuser/Münzberg-Handbuch bewundern konnte). Zwei davon bekam ich relativ bald auf der Münchener Messe, sogar auf einem Brief. Der dritte war eine härtere Nuss, die ich erst dieses Jahr knacken konnte.

Bisher habe ich in 18 Jahren drei Abschläge davon gesehen, einer nachgemalt (den habe ich deswegen übersprungen, als er vor einigen Jahren angeboten wurde), einen weiteren bei einer Deider-Auktion ca. 2011 (da habe ich zu früh die Pfote eingezogen) und den abgebildeten, der jetzt endlich mir gehört (ex Pietz). Die beiden letzten Briefe sind nur Dienstbriefhüllen, damit leider nicht datierbar.

Der Brief kann eigentlich nix, aber jetzt gibt es auch keine Ausrede mehr, die Sammlung endlich zu bearbeiten und aufzuziehen. Doch, eine: keine Zeit.

Wahrscheinlich kommen jetzt all die anderen Briefe mit diesem Stempel auf den Markt, die noch so herumgeistern, dem Gesetz der Serie folgend. Vielleicht glasklar abgeschlagen und datierbar?

Viele Grüße aus Erding!
Erdinger has attached the following image:
  • Erding_1841.jpg
Achter Kontich wonen er ook mensen!

This post has been edited 1 times, last edit by "Erdinger" (May 18th 2018, 2:55pm)


Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

107

Friday, May 18th 2018, 1:59pm

Ebenfalls in der Sammlung Pietz gab es einen Brief aus Erding mit Briefsammlungsstempel und Aufgabe unter Chargé. Das hatte ich in all den Jahren noch nie gesehen. Interessant ist die grünliche Farbe des Chargé-Stempels. Die kenne ich z.B. aus Landshut, allerdings erfolgten die Postaufgaben aus Erding normalerweise über Freising. Der Brief hat nur Teilinhalt, ist aber auf 1813 datierbar und ziemlich sicher ein Privatbrief, was ihn von der Masse der Dienstbriefe aus dieser Zeit wohltuend unterscheidet.
Erdinger has attached the following image:
  • Erding_1813.jpg
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

108

Friday, May 18th 2018, 2:14pm

Und aus der schönen Pfalz ein weiterer Brief von einer Briefsammlung, sozusagen aus der "blauen Phase" von Deidesheim. Da konnte ich nicht widerstehen.
Schade, dass der Siegelausriss die Angabe des Frankos tangiert, aber ich lese eine "12", das entspräche dem Höchstsatz für einen einfachen Brief innerhalb Bayerns, entsprechend dem ab 1. Januar 1843 gültigen Tarif.

Viele Grüße aus Erding!
Erdinger has attached the following image:
  • Deidesheim_1843_28_10.jpg
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Posts: 20,841

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

109

Friday, May 18th 2018, 3:00pm

Lieber Dietmar,

der schönste ist der aus der Pfalz - ein Traum. Deidesheim ist aber auch heute noch ein Glücksfall, nicht nur für Philatelisten ... ;)

Der seltenste ist der 1. aus Erding.

Der interessanteste ist der mittlere, den ich auch genommen hätte, weil unterschiedliche Farben bei Aufgabe- und Chargéstempel sehr selten sind in Bayern und ich auf meinem Weg zum 1-Rahmen-Exponat noch den ein oder anderen gerne zeigen würde.

Glückwunsch zu den 3 Volltreffern; da merkt man halt, wer Ahnung hatte (Pietz) und Ahnung hat (du). :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

110

Friday, May 18th 2018, 5:37pm

Lieber Dietmar,

gratuliere recht herzlich zu diesen schönen und seltenen Briefen.




Liebe Grüße,
Hermann

Posts: 9

Location: Bochum

Occupation: Lehrkörper

  • Send private message

111

Friday, May 18th 2018, 7:15pm

Hallo Dietmar!!

Gratulation zu zwei wirklichen Kirschen unseres Sammelgebiets.

Liebe Grüße,
Volker

Erdinger

Experte

Posts: 940

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

112

Saturday, May 19th 2018, 4:01pm

Liebe Freunde,

danke für die Glückwünsche, ich freue mich auch wie ein Schnitzel über diese Briefe!
Wenn man bedenkt, dass diese Auktion eine einmalige Gelegenheit war ...

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!