You are not logged in.

Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 619

Location: Frankreich

  • Send private message

1

Tuesday, August 22nd 2017, 11:32am

Sarajevo, 28.VI.1914 / 28.VI.1917

Bonjour à tous,
Zu Erinnerung an die vor 3 Jahren erfolgte Ermordung des Thronfolgerpaares wurden drei Gedenkmarken herausgebracht, die mit einen Aufschlag von 2 heller auf den Nennwert verkauft wurden und nur am Aufgabetag zur Frankatur zugelassen waren. Der Aufschlag wurde zugunsten des Fonds zur Erbauung der Gedächtniskirche und des Sophienheimes in Sarajevo eingehoben; auch diese Marken waren nur zum Postverkehr mit Osterreich-Ungarn sowie die besten Gebieten zugelassen.

(Text aus U. Ferchenbauer, Osterreich 1850-1918, Handbuch und Spezialkatalog, Band IV)

Erinnern wir, daß Bosnien in dieser Epoche eine Provinz der österreichisch-ungarischen Monarchie ist.


Entwurf der Gedächtniskirche / Erzherzog Franz-Ferdinand / Thronfolgerpaar

Farbproben (alle 3 Werte existieren in 4 verschieden Farben)



Auf Wunsch wurden bei den Postämtern in Sarajevo die Marken mit einem roten Stempel entwertet, wofür eine besondere Gebühr
von 1 Krone zu entrichten war (roter Stempel durch ein kleines Kreuz gekennzeichnet).

der Rest der Marken wurde vom K. und K. Kriegsministerium sowohl ungebraucht als auch rot gestempelt dem Komitee zur Erbauung überlassen,
von welchem die Marke (nur Satzweise und mehrfach Nennwert) bis zum Aufbruch abgegeben wurden.

Sonderpostkarte, nach Szabadka gelaufen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Laurent" (Aug 22nd 2017, 11:51am)


Laurent

Experte

  • "Laurent" started this thread

Posts: 619

Location: Frankreich

  • Send private message