You are not logged in.

1

Wednesday, March 4th 2015, 7:25am

Malta

La Valetta - Speyer 22.08.1907

Hallo Sammlerfreunde,

auch wenn die Eröffnung dieses threads mit einer eher schlichten Poka erfolgt: Häufig ist anders. Das Konterfrei von Königin Victoria auf der verwendeten Half-Penny-Marke ist schnell klargestellt: 1798 war der seit 1520 auf Malta angesiedelte souveräne Malteserorden (im 11. Jahrhundert in Jerusalem gegründete kath. Ordensgemeinschaft) den französischen Revolutionstruppen unter Napoleon gewichen.

Auf ein Hilfegesuch von Aufständischen hin blockierten die Briten die Häfen des von Napoleon geplünderten Malta. Als die Franzosen 1800 abzogen, wurde ein britisches Regiment stationiert. Mit dem Pariser Frieden von 1814 wurde Malta Kronkolonie, erhielt 1947 die Selbstverwaltungsrechte und 1964 die Unabhängigkeit. Vier Tage Beförderungszeit von dort im Jahre 1907 sind...schon nicht schlecht.

+ Gruß

vom Pälzer
Pälzer has attached the following images:
  • LaValetta-Speyer 1902-08-22.jpg
  • LaValetta-Speyer 1902-08-22 rücks.jpg

Posts: 21,617

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

2

Wednesday, March 4th 2015, 11:44am

Hallo Pälzer,

nur ein Wort dazu: Großes Kino. Post aus Malta (ich war mal dort, aber nicht zu DER Zeit) in die Pfalz ist äußerst selten. Auf ein 2. Stück wirst du lange warten müssen ... :P :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

3

Wednesday, March 4th 2015, 7:51pm

...jetzt kann man nur hoffen, dass man auch Einschreiben oder Expressbriefe von dort losgelassen hat. :D

+ Gruß !

vom Pälzer

Posts: 21,617

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

4

Wednesday, March 4th 2015, 7:53pm

...jetzt kann man nur hoffen, dass man auch Einschreiben oder Expressbriefe von dort losgelassen hat. :D

+ Gruß !

vom Pälzer


... war Hess in Speyer nicht der Waffenhändler? :huh:
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

5

Wednesday, March 4th 2015, 8:27pm

...so isses, Geschichte der Firma anbei:

http://rhein-neckar-industriekultur.de/o…und-gewerbepark

...im link ganz unten.

+ Gruß !

vom Pälzer

6

Wednesday, January 25th 2017, 7:40pm

Malta - Landau i.d.Pf. 11.04.1894

Hallo zusammen,

so richtig Masse hat dieser thread zwar nicht, aber man tut dazu dann was man kann. Anbei ein weiteres, im Vergleich zu post1 sogar noch deutlich älteres Belegstück - hier Poka-Type P1 - vor der Jahrhundertwende. Der Absender befand sich lt. seinem Bericht auf der Durchreise nach Kairo.

+ Gruß

vom Pälzer
Pälzer has attached the following images:
  • Malta-Landau i.d.Pf. 1894-04-11.jpg
  • Malta-Landau i.d.Pf. 1894-04-11 rücks.jpg

Posts: 21,617

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

7

Wednesday, January 25th 2017, 7:45pm

Hallo Pälzer,

eine schöne, frühe Karte - die wäre nach Bayern links und rechts des Rheins nicht gerade häufig. Toll auch, dass es reiner Bedarf war und eine Reise damals von der Pfalz über Malta nach Ägypten war schon außerordentlich selten und hatten nur wenige Menschen erlebt. Ich finde es phantastisch, dass es noch solche Poststücke gibt - evtl. könnte man (@Laurent?) noch etwas zu der Schiffslinie und den eingesetzten Schiffen sagen. Dann würde diese kleine Karte "ganz schön" zu uns reden ... :P :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

8

Wednesday, January 25th 2017, 7:47pm

evtl. könnte man (@Laurent?) noch etwas zu der Schiffslinie und den eingesetzten Schiffen sagen.

...yeee, das wäre mega-super ! :P

+ Gruß !

vom Pälzer

Laurent

Experte

Posts: 565

Location: Frankreich

  • Send private message

9

Wednesday, January 25th 2017, 8:14pm

Hallo Pälzer,
Hallo Ralf,

Am Ende von XIX ° Jahrhundert ist im Mittelmeer der Schiffsverkehr so dicht geworden, wie es schwerer ist, die Schiffe zu identifizieren, als innerhalb von Jahren 1850 oder 1860 :cursing:



In der Erwartung um etwas zu finden :evil: , leiste ich einen bescheidenen Beitrag...


Marseille / Malta (1859)


Francobrief aus Marseille, Postgebühr : 40 centimes (PD).
Abfahrt : 11. September 1859 mit Dampfer Indus (Messageries Imperiales)
Malta war die erste Zwischenlandung der Schiffslinie nach Syrien und Ägypten
Ankunft : 14. September.

Indus, Linien der Levante (1854-1879)

10

Wednesday, January 25th 2017, 8:33pm

Hallo Laurent,

na das ist doch mal eine sehr sehr schöne Dokumentation ! Der thread ist damit heute sehr deutlich aufgewertet worden.

Vielen Dank für`s zeigen + Gruß !

vom Pälzer :thumbup:

Posts: 21,617

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

11

Wednesday, January 25th 2017, 8:39pm

Hallo Laurent,

klasse! So macht Forum Spaß ohne Ende. :) :)
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"