You are not logged in.

1

Sunday, September 4th 2011, 7:39pm

Jahr 1806

Hallo Freunde

Nachdem es mir klar geworden ist, dass es so viel in das Jahr 1806 passiert ist, kann es sein dass es eine gute Idee ist ein Thread für dieses Jahr zu erstellen.

Ich fange mal hier ganz unsystematisch an und zeige einen Brief der in September 1806 abgeschickt war. Ich bin nicht sicher ob der Brief postalisch befördert war, aber ich denke schon. Obwohl es hier kein Stempel gibt, gibt es vorderseitige Taxierungen die man wohl selten so auf Botenbriefe sehen kann.

Der Brief lief von Augsburg nach Kempten und ist mit 4 + 1 Kreuzer Taxiert geworden (ist schwach zu sehen).

Soweit ich es verstanden habe, war die beiden Städte hier unter die Taxische Lehenspost befördert geworden.

Hoffentlich weiss jemand anderen hier etwas hierzu?

Viele Grüsse
Nils
Bayern-Nils has attached the following images:
  • Augsburg-Kempten 7.9.1806.jpg
  • Augsburg-Kempten 7.9.1806 bak.jpg
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie.

2

Saturday, September 10th 2011, 9:24pm

Hallo Freunde

Auch in August gab es in Augsburg vielleicht kein Stempel. Auf jeden Fall hat dieser Brief auch keinen. Der lief nach Bozen und ist somit mit taxischen Lehenspost sogar wie mit bayerischen Tirolpost. Der Absender hat 18 Kreuzer Rheinisch bezahlt, was ich eher als sehr viel halte, und bin deshalb unsicher ob die Chargegebühr drin ist. Die Übergabe ist so wie ich es verstanden habe, in Innsbruck geschehen. Von Innsbruck nach Bozen hat der Brief nach alte österreichischen Taxstruktur 19 Kreuzer gekostet, hier aber rheinische Kreuzer.
Und wie man sieht gab es auch kein Charge Stempel, und man hat handschriftlich Recomandiert geschrieben.

Viele Grüsse
Nils
Bayern-Nils has attached the following images:
  • Augsburg-Bozen 2.8.1806.jpg
  • Augsburg-Bozen 2.8.1806 bak.jpg
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie.