You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

The forums are currently offline for the following reason(s):

Aktualisierung der Foren-Software wird durchgeführt.

Saturday, September 14th 2019, 6:34pm

Author: Klesammler

Post-Contraventionen

Hallo ihr beiden, ich denke eher nicht, daß euch mal langweilig wird. Dafür ist die Taktung des Vorstellens von Besonderheiten zu kurz. beste Grüße Dieter

Saturday, September 14th 2019, 6:29pm

Author: Klesammler

Technische Probleme Scanner

Hallo Tim, viel Erfolg bei deinen Bemühungen. Ich benutze übrigens einen 2 Fenster-Dateimanager seit den Zeiten eines Norton Commander (DOS). Seit über 20 Jahren ist der Total Commander (früher Windows Commander) meine zentrale Schaltstelle zur Verwaltung meiner Daten und Programme. Verschollene Dateien sind schnell gefunden (wenn man den Namen (noch)weiß). beste Grüße Dieter

Saturday, September 14th 2019, 6:20pm

Author: Klesammler

Zensurbelege

Hallo Tim, ein wirklich interessantes Stück. Teuer oder preiswert, d.h. Besonderheit erkannt oder übersehen? beste Grüße Dieter

Saturday, September 14th 2019, 1:06am

Author: Klesammler

Technische Probleme Scanner

Hallo Tim, mit einem Datei-Manager wie Total-Commander sollte sich der Programmteil zum Scannen im Ordner von Photo-Impact finden lassen. beste Grüße Dieter

Thursday, September 12th 2019, 4:13pm

Author: Klesammler

Technische Probleme Scanner

Hallo Tim, wenn dein Rechner neu ist und der Treiber älter, dann sollte eigentlich ein Treiberupdate fällig sein. Da mußt du mal das Internet durchforsten. Michael hat ja schon einen Tip gegeben. beste Grüße Dieter PS: Da off topic, kann Michael die letzten Beiträge zur Technik vielleicht verschieben

Wednesday, September 11th 2019, 11:56pm

Author: Klesammler

Technische Probleme Scanner

Hallo Tim, welchen Scanner hast du? Habe noch nie gehört, daß ein Scanner selbstständig auf 150 dpi zurückstellt. Wenn so etwas geschieht, würde ich eher 72 oder 96 dpi erwarten. Hast du die neue Einstellung richtig abgespeichert? Mit dem Punkt habe ich mich mal selber ausgetrickst. beste Grüße Dieter

Wednesday, September 11th 2019, 6:11pm

Author: Klesammler

Bayern - Sachsen

..... alte Augen !! Volker hat erst vor Kurzem seine letzten Eierschalen abgeworfen. Der junge Kerl! Gruß Dieter PS: Urlaub zu Ende. Heute wieder arbeiten.

Sunday, September 8th 2019, 11:26pm

Author: Klesammler

Bayern nach Elsaß Deutsch Lothringen

Hallo Ralph, mein Glückwunsch zum Schließen dieser Lücke. Auch ich als Sammler eines anderen Gebietes finde, daß es wirklich ein interessantes Stück ist. Es wird aber noch interessanter: Bei den beiden K1 handelt es sich um unterschiedliche Geräte, wie der Anhang zeigt. Daher glaube ich nicht, daß von einem auf den anderen Tag die Stempelfarbe wechselte. Vielmehr wurde anscheinend an den verschiedenen Stationen der Post mit unterschiedlichen Farben gearbeitet. Der SPAL, den ich nicht besitze, li...

Monday, September 2nd 2019, 11:56pm

Author: Klesammler

GB in die deutschen Staaten

Hallo, das waren noch Zeiten damals. Da kann man heute nur von träumen. Gruß von der Adria Dieter

Sunday, September 1st 2019, 1:56am

Author: Klesammler

Was mache ich Falsch

Hallo, Ich bin nicht im Meer sondern am Meer in der Nähe von Venedig. Das WLAN hier im Hotel funktioniert einwandfrei. Gruß an die Forumler Dieter

Tuesday, August 27th 2019, 12:56am

Author: Klesammler

Bahnpoststempel

Lieber Ralph, da stimme ich Michael zu. Die Bahnstrecke entlang des Rheins wurde erst einige Jahre später (genaues Datum weiß ich nicht) durchgehend befahrbar. Von Kassel aus vermutlich über Fulda in Richtung Bayern. beste Grüße Dieter

Tuesday, August 27th 2019, 12:47am

Author: Klesammler

Philatelie und Katzen

Hallo Volker, du findest alles Notwendige und noch mehr auf der Internetseite friese-aquarelle.de . beste Grüße Dieter PS: Melde mich für 2 Wochen wegen Urlaub ab.

Friday, August 23rd 2019, 4:42pm

Author: Klesammler

Zweikreisstempel der Vormarkenzeit (Dk I)

Hallo zusammen, Erwin liegt mit seiner Annahme richtig. Nach Ritter hatte Sonne(n)walde incl. Gutsbezirk im Jahr 1874 nur 1125 Einwohner. Das Gerät war vermutlich bis in die 1860er Jahre in Gebrauch. Noch in der Preußen-Zeit wurde ein K1g eingeführt (Feuser Pr 3112, Münzberg Nr. 2). beste Grüße Dieter

Wednesday, August 21st 2019, 4:36pm

Author: Klesammler

Island – Die Versandstelle schließt ihre Pforten

Hallo zusammen, das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Wie soll eine Frankierung erfolgen? Besonders im internationalen Postverkehr. Muß dann jeder ein elektronisches Gerät zum anbringen der Frankatur sein Eigen nennen oder sich zur Post begeben? Selbst kleine Dinge wie Sammlerbriefmarken lassen sich nun mal nicht per Messenger oder Email versenden. beste Grüße Dieter

Saturday, August 17th 2019, 10:15pm

Author: Klesammler

Kurze Frage <--> Kurze Antwort

Hallo Michael, das erklärt die Ähnlichkeit der Geräte 2117-30 + -31 und 2120-1 bis -3. Die Frage der Zugehörigkeit gab es in einem anderen Forum. Vielen Dank sagt Dieter

Saturday, August 17th 2019, 9:11pm

Author: Klesammler

Kurze Frage <--> Kurze Antwort

Hallo zusammen, weiß jemand, zu welchem Teil das mecklenburgische Postamt in Lübeck gehörte? Schwerin oder Strelitz? Dieter

Monday, August 12th 2019, 1:03am

Author: Klesammler

Kursstempel

Hallo Michael, ich vermute, daß die Anordnung der Bestandteile des Bahn-L3 deshalb nach kurzer Zeit geändert wurde, weil sie sich als nicht vorteilhaft erwies. Mit der Einführung von Briefmarken war die Versendung eines Briefes stark vereinfacht und deren Menge stieg sprunghaft. Also mußte bei der Bearbeitung schneller gearbeitet werden und die untere Zeile mit den beweglichen Teilen wurde stark belastet. In der vorphilatelistischen Zeit war das änderbare Datum als untere Zeile eines L2 sicherli...

Wednesday, August 7th 2019, 5:26pm

Author: Klesammler

Türkei über Frankreich nach Deutschland

Hallo ihr Beiden, für mich ist der Transport über Frankreich nicht erstaunlich. Der Aufgabestempel lautet: CONSTANTINOPLE (TURQUIE) 2 FEVR 57. Es handelt sich also um ein französisches Postamt, bei dem der Brief aufgegeben wurde. Da man Poststücke gerne möglichst lange unter eigener Regie beförderte, lief der Transport also über Paris und Aachen ins Honnoversche. liebe Grüße Dieter

Wednesday, August 7th 2019, 5:08pm

Author: Klesammler

Aktive und passive Portofreiheiten

Lieber Ralph, ich lese als Abgangstag eine 16. Dieter

Monday, August 5th 2019, 6:28pm

Author: Klesammler

USA - Bayern

Hallo bayernjäger, das TO könnte für Toronto stehen und damit befinden wir uns in Kanada. beste Grüße Dieter