You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Wednesday, October 10th 2018, 7:59pm

Author: kilke

Nummer 4 Platte?

Hallo Wolfgang, die in der Literatur angegebenen Verwendungszeiten der drei Platten der 4II stehen im Widerspruch zu bekannten Briefdaten. Entweder gelten die angegebenen Plattenmerkmale nicht für alle 90 Marken im Bogen, oder die angegebenen Verwendungszeiten sind nicht richtig. Es ist noch Forschung notwendig, und Plattenfehler können dabei helfen. Auf datierten Brief sind Plattenfehler besonders wertvoll Gruss Kilian

Monday, October 8th 2018, 9:19pm

Author: kilke

Stempelfarbe

Hallo Sammlerfreunde, nicht ganz so selten sind farbige Mühlradstempel von "535" Haimhausen, der lt. Sem-Katalog in blau und violett bekannt ist. Ein kräftiges Blau oder Violett darf man allerdings nicht erwarten. Ich konnte jetzt einen grünlichblauen oder wässrigblauen Abdruck finden. Der Preis von einem halben BP war günstig (nähere Information über den Bernatz'schen Pizzadollar im Rundbrief 71, Seite 5284, Fussnote) . Gruss kilke

Tuesday, October 2nd 2018, 4:14pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber Luitpold, es geht nichts über eine Heimatsammlung. Wäre ich in Bayern aufgewachsen oder wohnhaft, wäre ich heute wahrscheinlich auch ein Heimatsammmler, und würde, genau wie du, die Stempel der Heimat sammeln und selbstverständlich auch jeden Brief aus und nach der Heimat lesen und mich damit beschäftigen. Als Hesse muss ich mich mit den blauen Quadratmarken und den Mühlradstempeln zufriedengeben. Mache ich aber gerne. Heimatsammlungen gab es schon immer, aber man hat immer getrennt, zwis...

Sunday, September 30th 2018, 7:59pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

...... oder anders gesagt- ich kann doch nicht Auto fahren und gleichzeitig nebenherlaufen, weil ich Fussgänger bin-. Aber ich sehe schon, ich bin wieder mal der Einzige der mich versteht Gruss kilke

Sunday, September 30th 2018, 7:08pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber Sammlerfreunde, die Zukunft der Philatelie sind die Neueinsteiger, die so dringend gebraucht werden. Die kann ich nicht für die Philatelie begeistern, wenn ich mit Wissen oder Erkenntnisse komme. Man muss die Schönheit und Ästhetik der Briefmarken und der Briefe zeigen. Damit kann man am ehesten neue Sammler gewinnen. Bei der Sozial-Phila geht es im Wesentlichen um den Absender, den Empfänger oder den Briefinhalt. Wie der Brief freigemacht ist, welche Stempel vorhanden sind, das interessi...

Sunday, September 30th 2018, 1:27am

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber maunzerle, lieber Pälzer, vielen Dank für eure Stellungnahmen. Selbstverständlich soll jeder das sammeln, was ihm gefällt. Nur lese ich immer wieder, dass Einzelmarken keine Informationen geben und keine Geschichten erzählen, und deshalb nur noch als ein Relikt aus längst vergangener Zeit angesehen werden. Dem muss ich entschieden widersprechen. Die Zukunft der Philatelie liegt nicht darin Wissen und Erkenntnisse zu gewinnen. Auch Briefinhalte mit irgendwelchen Storys kann die Philatelie ...

Saturday, September 29th 2018, 10:13am

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber Luitpold, wer ausschliesslich Briefe sammelt, weil er im Briefinhalt Informationen und Geschichten vermutet, der hat sich verlaufen. Man nennt es "Social-Philatelie", hat meiner Ansicht nach aber nichts mehr mit Philatelie zu tun. Besser er geht zum Hugendubel, noch besser zum kleinen Buchhändler vor Ort, der sich über jeden Kunden freut. Dort findet er in der grossen Welt der Literatur beste Informationen und gut geschriebene Geschichten auch aus seinem "Sammelgebiet". 400 Seiten für 20 ...

Friday, September 28th 2018, 3:51pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber Wolfgang, ich bin mir sicher, dass sich die Mitleser auch über eine schöne Briefmarke, und oder schönen, interessanten Stempel erfreuen. Wäre dem nicht so, dann bewegten sie sich hier im falschen Forum. Die schöne Briefmarke, der interessante Stempel wird aber leider oft nur noch auf Brief, möglichst auch noch mit kompletten Inhalt, gesucht. Wir sammeln nach wie vor auch schöne Einzelmarken, und sogar ein kleiner Plattenfehler findet Beachtung. Gut so Die 3 Kreuzer blau, Platte 2b zeigt d...

Thursday, September 27th 2018, 11:19pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Hallo Sammlerfreunde, in meine Mühlradsammlung einordnen konnte ich jetzt den nicht häufigen MR "464" Affing Ob aus der 1.Verteilung auf 3 Kreuzer blau von Platte 2b. Es geht doch nichts über einen klaren und mittig aufsitzenden Mühlradstempel auf einer 3 Kreuzer blau. Gruss kilke

Sunday, September 23rd 2018, 11:25am

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Hallo Luitpold, ein blauer Punkt in der äusseren Rahmenlinie über N von BAYERN, und zusätzlich ein Fleck vor D von DREI ist im Michel-Handbuch-Katalog bei Mi.2IIb als als PF XV gelistet. Gruss kilke

Friday, September 21st 2018, 3:16pm

Author: kilke

Schürer's Briefe aus Würzburg

Hallo Luitpold, der eingestellte Brief von "598" Würzburg nach Marktheidenfeld vom 19.11.1862, frankiert mit 3 Kreuzer blau, Platte 5 ist aus der Schürer Korrespondenz. Eine recht späte Verwendung einer blauen 3 Kreuzer-Marke, denn schon ab Oktober 1862 sollte mit roten 3 Kreuzer Marken frankiert werden. Im Handelshaus Schürer waren Mitte November 1862 noch Restbestände der blauen 3 Kreuzer Marke vorrätig. Ein aussergewöhnlich schöner Brief. Der Liebhaber freut sich auch über den vorhandenen Ste...

Thursday, September 20th 2018, 4:01pm

Author: kilke

Bayern - Niederlande

Hallo Sammlerfreunde, eingestellt ist die Drucksache von Schweinfurt nach Amsterdam mit drei 1 Kreuzer rosa aus der Sammlung von Dr. Karl Zangerle (343. Köhler Auktion). Losbeschreibung: komplette Drucksache ohne Schleife nach Amsterdam mit rückseitigem blauen Dreiecksstempel "1 1/2 C./AMSTERDAM", da unzustellbar retour. Das Porto setzte sich zusammen aus 1 Kreuzer Vereinstaxe + 2 Kreuzer Weiterfranco. Gruss kilke

Wednesday, September 19th 2018, 8:35pm

Author: kilke

Bayern - Niederlande

Wer war Wilhelm von Sattler ? Der Name ist mir in Verbindung mit dem sog. "Schweinfurter Fund" bekannt. Der 17.Sem-Katalog vom März 2003 gibt Auskunft. Gruss kilke

Wednesday, September 19th 2018, 6:47pm

Author: kilke

Bayern - Niederlande

Hallo bayernjäger, 3 Kreuzer blau von Platte 3 ist richtig. Die Drucksache aus Schweinfurt nach den Niederlanden mit Text in Französisch ist sensationell Gruss kilke

Monday, September 17th 2018, 7:54pm

Author: kilke

Nr. 2I 3 Kr. blau - die Erstausgabe

Hallo Luitpold, der Sem-Katalog, 8.Auflage, zeigt auf der Titelseite einen Neunerblock der 3 Kreuzer blau, Platte 1. Es ist die grösste bekannte Einheit der Erstausgabe. Die rechte untere Bogenecke mit Plattenfehler "Eckschaden rechts unten". Deine Marke mit Eckschaden ist nicht aus der Bogenecke. Wurde die Druckform (Platte) zur gründlichen Reinigung aufgespannt, dann wechselten die einzelnen Stöckel beim wieder zusammensetzen der Druckform ihre Bogenposition. Gruss kilke

Saturday, September 8th 2018, 11:39am

Author: kilke

Rundbrief 71

Liebe Sammlerfreunde, hervorragende Artikel und eine excellente Gestaltung zeichnen den neuen Rundbrief 71 aus. Ein besonderer Dank an unseren Profi-Layouter @Erdinger. Mein Favorit ist, neben der abgebildeten 3 Kreuzer blau mit Vollgitterstempel -schöner geht nimmer- , der Artikel der Zähne zeigt. Eine Plattenfehler-Neuentdeckung mit Biss. Gruss kilke

Thursday, September 6th 2018, 7:52pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Liebe Sammlerfreunde, die traditionelle Platteneinteilung, nach der auch heute noch geprüft wird, ist nicht korrekt. Das wissen die Prüfer, wollen sie aber beibehalten, weil die korrekte Platteneinteilung den "Normalsammler" überfordern würde. Das ist insofern richtig, als der "Normalsammler" sich mit der 3 Kreuzer blau nicht speziell beschäftigt, und deshalb eine korrekte Unterscheidung der Platten auch nicht vornehmen kann. Die Materie ist nämlich nicht ganz einfach. Die Prüfer sollten aber in...

Wednesday, September 5th 2018, 8:44pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Lieber Ralph, für Platte 6 zahlt niemand einen Zuschlag. Erst wenn die 3 Kreuzer blau, Platte 6 in Katalogen auftaucht und auch geprüft wird, dann wird womöglich für kurze Zeit eine Nachfrage entstehen, denn nur wenige Spezialisten unterscheiden die Markendrucke der Platten 2-6. Ich kenne eigentlich nur zwei, einer davon bin ich. Die Erstausgabe von Platte 1 verdient selbstverständlich allgemein eine besondere Beachtung. Nicht wegen der Seltenheit, selten ist anders, sondern weil sie zu den ers...

Tuesday, September 4th 2018, 10:38pm

Author: kilke

MiNr 2, 3 Kr. blau - Druck und Plattierung

Hallo Sammlerfreunde, der Brief von "356" Nürnberg nach Nördlingen ist vom 2. August 1862 und frankiert mit 3 Kreuzer blau von Platte 6. Ein typisches Druckbild mit Aufspaltungen und spitz nach aussen gezogenen Ecken. Gruss kilke

Tuesday, September 4th 2018, 10:29pm

Author: kilke

Zweizeiler - Standard und Ausnahmen

Hallo Ralph, unglaublich, was du alles entdeckst. Eine Probeabstemplung auf der Briefrückseite Wer hat so etwas schon gesehen, oder auch nur geahnt, dass es sowas überhaupt gibt. Ich jedenfalls nicht. Ganz ganz ganz grosses Kino Gruss Kilian